Neuer Elternbeirat an der Grund-und Mittelschule Teisnach                      Kasparbauer Christine und Kiersch Anja zu neuen Vorsitzenden gewählt

Nach den Informationen der  Klassenleiter  über geplante Projekte und Vorhaben sowie Besonderheiten in den einzelnen Klassen im neuen Schuljahr wurden die Elternvertreter für das Schuljahr 2021/22 gewählt.

In der anschließenden konstituierenden Sitzung des Elternbeirats wurden Christine Kasparbauer für die Grundschule und Anja Kiersch für die Mittelschule als Vorsitzende gewählt. Als Stellvertreterinnen stellten sich Lisa Graziani und Jana Huke zur Verfügung.

Kerstin Englram und Kerstin Bayerer sind für die Kasse zuständig und Silke Wilhelm-Bruckdorfer fungiert als neue Schriftführerin.

Die Ergebnisse:

Grundschule:

1a Lisa Graziani (Ramona Widmer), 1b Christine Kasparbauer (Angela Laut), 2 Kerstin Englram (Britta Hagengruber), 3 Marina Brandl (Sandra Schmid), 4 Johanna Haas (Kerstin Bayerer)

Mittelschule:

5 Jana Huke (Silke Wilhelm- Bruckdorfer) 6 Tamara Hagengruber (Alexander Korber) 7 Anja Kiersch (Bettina Huber) 9 Martina Kraus ( Petra Fischl)

Als Beisitzer unterstützen Manuela Pfeffer, Tanja Rieglbauer, Diana Sehm und Michaela Hinkofer das Elternteam.

 

Die Schulleitung bedankte sich bei den gewählten Klassenelternsprecher für ihr Engagement und erläuterte detailliert die Personal,- und Unterrichtssituation sowie zahlreiche Digitalisierungsmaßnahmen die aufgrund der guten Zusammenarbeit mit der Gemeinde immer zügig und unkompliziert durchgeführt wurden.

Neu an der Schule sind in diesem Jahr Karin Spielbauer (Klassenleiterin 1a), Anne Dankesreiter (Klassenleiterin 1b) und Andreas Melch  (Lehramtsanwärter Grundschule).

Man einigte sich in diesem Schuljahr die Verschönerung des Pausenhofs in Angriff zu nehmen und  wieder möglichst viele Vorhaben wie Gesundheitstage, Sportveranstaltungen und Projekte im Rahmen der Berufsorientierung durchzuführen.

Auch in diesem Jahr nimmt die Schule unter Regie des Elternbeirats wieder am Schulfrucht-, und Schulmilchprogramm teil.

Bei der nächsten Sitzung Anfang November findet  neben ersten konkreten Planungen auch die Verabschiedung der ausscheidenden Elternvertreter statt.



Foto Andreas Melch